Was muß ich über Ferienwohnungen in Schottland wissen?

Eine Ferienwohnung ist als die flexibelste aller Urlaubsoptionen bekannt - eigene vier Wände als Basis für tägliche Erkundungsausflüge in die Umgebung. Für Viele kommt gar nichts anderes in Frage. Wenn aber das Konzept FeWo neu für Sie ist, haben wir ein paar Anmerkungen für Sie zusammen getragen.

In der Regel gehört die FeWo einem Privatbesitzer. Buchungen und Werbung werden meist durch Agenturen gemacht.

Anreise- und Abreisetag ist meistens Samstag. Sie werden gebeten, spätnachmittags anzukommen und morgens das Haus zu verlassen, so daß dem Besitzer genügend Zeit bleibt, die FeWo wieder sauber zu machen.

Die Preise der FeWos sind von der Lage und der Jahreszeit abhängig.

Die meisten unserer Häuser werden weit im Voraus gebucht. So setzen Sie bitte nicht Ihre Träume auf eine Karte für eine ganz spezielle Sommerwoche und ein ganz bestimmtes Haus - es kann vorkommen, dass Sie leider enttäuscht werden. Sagen Sie uns Ihre Wünsche und wir werden danach das Optimale für Sie finden.

Auch gibt es im Gegensatz zu Pauschalreisen zum "Teutonen-Grill" keinen Rabat für Spätankömmlinge. Wir werden Ihnen schon zu "Last-Minute" verhelfen können, aber FeWo-Inhaber tendieren eher dazu, ihre "Objekte" überhaupt nicht zu vermieten, bevor sie einen Nachlaß akzeptieren.

Überlegen Sie, was Sie brauchen und schauen Sie, was jede FeWo ihnen bietet. Wir können Ihnen auch gerne einen passenden Vorschlag machen.

Überprüfen Sie, was im Preis inbegriffen ist. Das kann sich von FeWo zu FeWo ändern. Manche FeWo-Inhaber berechnen alles getrennt - Buchungsgebühr, Bettwäsche, Wasserverbrauch, Haustiere u.s.w. Wir erstellen Ihnen für Ihre FeWo den Endpreis.

Preisgünstiger sind FeWo, die in weniger belebten Gegenden liegen und in ruhigeren Jahreszeiten gebucht werden.

Eine Anzahlung bei Buchung ist üblich. Danach ist die Restzahlung meistens 6 Wochen vor Urlaubsbeginn zu leisten. Nach Eingang der Anzahlung erhalten Sie eine Bestätigung. Überprüfen Sie nochmals mit Sorgfalt die Details Ihrer Buchung.

Nehmen Sie sich Zeit, um die Anreise auch als Urlaub zu genießen. Verlassen Sie sich bitte nicht auf Ihre Navi! Prüfen Sie ihre Route auf eine Straßenkarte nach. Planen Sie Ihre Ankunft während Tageslicht: In Gegensatz zu Hotels haben FeWos draußen keine große, hellbeleuchtete Reklame.

Vergewissern Sie sich auch, daß Sie eine detaillierte Anreisebeschreibung mit in Ihrer Reisetasche haben.

(Danke, John, für diese FeWo-Beratung !)

Zuletzt aktualisiert am 18.05.2017 von admin.

Zurück