Essen, weitere Kosten bei Bed & Breakfast?

Unsere Preise bei Bed und Breakfast Übernachtungen beinhalten die Gesamtkosten für Übernachtung mit Frühstück. Es gibt keine weiteren Kosten für Strom, Heizung, Tipps oder ähnliches. Und - richtig erkannt - da ein schottisches Frühstück ziemlich reichhaltig ausfällt, kommt meistens den Hunger erst gegen Abend!

Abendbrot ist so eine Sache: Essen Sie in Hotels, kann es etwas teurer ausfallen.

Unser Empfehlung ist nach kleineren sog. "Guest Houses" oder "Pub Food" Ausschau zu halten. Hier werden "evening meals" angeboten. Hier ist die Qualität hervorragend, und die Preise wirklich angemessen.

Ein bewährter Tipp ist immer sich bei Ihrem Gastgeber zu erkundigen. Hier haben Sie die besten, zeitnahen Tipps.

Ein zwei-gängiges Abendessen mit Tee/Kaffee in so einem "Guest House" kostet z.Zt. zwischen 10-14 Pfund, d.h. € 12-17,-. Natürlich gibt es auch hier die ganze Bandbreite vom Imbissen, tollen Cafés bis zum Sterne-Restaurant!

Dann, für Schotten wie mich, gibt es die wirklichen Gourmet-Tempel - die sog. "Fish and Chip Shops" wo man nicht nur knusprige Fischfilets mit Pommes erhalten kann, sondern auch solche Delikatessen wie frittierte Marsriegel, frittierte Blutwurst oder Erbsenpüree!

Falls Sie zwischendurch trotzdem Hunger haben, die Pubs haben auch immer etwas Leckeres anzubieten.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Ploughman's_Lunch

Zuletzt aktualisiert am 06.12.2016 von Inge Macnab.

Zurück