Whisky-Touren

Gerne arrangieren wir spannende und abwechslungsreiche Tage zum Thema des Schottens Lieblingselixier.

Aufgewachsen nahe Ullapool, habe ich als erste Sprache Gälisch gelernt, daher bedeutet für mich "Uisge Beatha" ("Wasser des Lebens") so etwas wie "Muttermilch!".

Um Ihnen die Orientierung leichter zu machen, teilen wir die Brennereien je nach Gegend in gewisse Kategorien ein:

  • Die Großstadtnahen: Brennereien, die von Glasgow und Edinburgh innerhalb eines Halbtagsausflugs gut zu besuchen sind.
  • Die Traditionellen: Die gut erreichbaren Brennereien auf dem Festland, wo mehrere in einer Gegend zu finden sind. Z.B. Speyside, Central Highlands, die Lowlands, und - nun mit einer Brücke verbunden - die Insel Skye.
  • Islay: Die große Whisky Insel, die südlichste Insel der Hebriden Kette. Voraussetzungen sind mind. zwei Übernachtungen vor Ort und mehrere Fährpassagen.
  • Die Bequemen: Brennereien, die in und um unsere begehrtesten Rundreiseziele - Oban, Fort William, Pitlochry und Elgin liegen.
  • Last-not-least, die Exoten: Highland Park, diese nördlichste alle Brennereien auf den Orkney Inseln. Oder die Old Bushmills Distillery in Nord-Irland, eine der ältesten Whiskeybrennereien der Welt, mit einer mehr als 400-jährigen Tradition.
Starter Whisky Tour

Ein typische "Starter Whisky Tour" für 8 Personen wird - Stand Januar 2017 - ca. € 500,- pro Person kosten, inklusiv:

  • Hin- und Rückflug (z.B. KLM nach Edinburgh)
  • 3x Übernachtung mit Frühstück
  • Mietauto (MB Vito oder VW Bus).

Mindestens ein Reisender muss bereit sein, während der Ausflüge die Hände vom Whisky zu lassen, um als Fahrer zu dienen.

Kombi-Touren

Gerne bauen wir Brennereibesuche innerhalb Ihrer Schottlandrundreise ein. Verbringen Sie zum Beispiel ein paar Tage "Whisky-Pur" während Ihres Aufenthalts!

Wie die vielen o.g. Möglichkeiten zeigen, jeder Kunde, jede Gruppe, hat eine ganz individuelle, sogar intime Beziehung zu diesem magischen Getränk. Rufen Sie uns an, oder schreiben Sie uns, um Ihre maßgeschneiderte Tour anzusprechen.

Classic Speyside

In und um das Speyside, mit einer Auswahl an Besuchen weltbekannter Brennereien, wie z.B. den sehr geschätzten Brennereien Balvenie, Macallan und Glenfarclas oder auch anderen bekannten Marken, wie Glenfiddich und Glen Grant.

Wo Zeit eine Rolle spielt, als Tipp: KLM fliegt nun auch nach Inverness und Aberdeen.

Wir übernachten meist in Elgin - ein Ort mit allein neun Brennereien in der näheren Umgebung!

Islay, Skye und Westküste

Ein Reise für Whiskykenner mit etwas Zeit.

Allein die An- und Abreise mit der Fähre nach Islay verschlingt zwei Tage. Dafür werden Sie nicht nur mit den charaktervollsten Whiskies Schottlands belohnt, sondern auch mit herrlicher und gesundes Natur.

Kombiniert mit ruhigeren Tagen in Oban, Fort William und auf der Insel Skye, entdecken Sie die große Vielseitigkeit Schottlands. Wir empfehlen einen Zeitraum von ca. 10 Tagen, um dieser Gegend gerecht zu werden.

Whisky-Stippvisite

Drei-Tages-Tour

Drei-Tages-Tour mit zwei Übernachtungen in Glasgow oder Edinburgh, mit Besuchen der Glengoyne Brennerei in Glasgow oder Glenkinchie Brennerei bei Edinburgh.

Langes Wochenende

Fünf-Tages-Tour mit vier Übernachtungen

  • 2x Übernachtungen in Glasgow oder Edinburgh
  • 2x Übernachtungen in Oban oder Fort William
  • Besuche der Glengoyne Brennerei in Glasgow oder Glenkinchie Brennerei bei Edinburgh, der Oban Brennerei und der Ben Nevis Brennerei in Fort William.
Exotisch - Besuch bei unseren "Wikinger" Whiskies

Hier können Sie nicht nur die Highland Park Brennerei (Jahrgang 1798) auf Orkney besuchen, sondern auch die nördlichste aller Scotch Whisky Brennereien, Shetland Reel Single Malt Scotch Whisky, in Unst auf Shetland. Nebenbei kann man hier auch den sehr geschätzten, lokalen Gin genießen.

Für diese Tour müssen Sie etwas tiefer in die Tasche greifen. Die Fahrt zu den abgelegensten Orten Europas, wird aber unvergesslich sein.

Unverbindliches Angebot anfordern

Schreiben Sie uns Ihre individuellen Wünsche und wir erstellen Ihnen gern ein unverbindliches Angebot. Wir benötigen folgende Eckdaten:

  • Anzahl Reisender
  • Anzahl Übernachtungen
  • Zeitraum
  • Gewünschte Tour
  • Möchten Sie zusätzlich noch Folgenden mit angeboten bekommen?
    • Flug
    • Mietauto, mit ungefährer Klasse
    • DFDS Fähre nach Newcastle, wenn Sie Ihr eigenes Auto mitbringen möchten (sehr zu empfehlen, bei mehr als 7 Tagen).

Benutzen Sie bitte unser Buchungsanfrageformular.